y+r: Digitale Bildung

28.06.2018, 19:00 Uhr, Telefonica basecamp, Mittelstraße 51, 10117 Berlin

Bildung in der digitalen Gesellschaft

Nach Keynotes von Telefonica, Teach First (Mentoren bilden benachteiligte Kinder an sozialen Brennpunkten weiter) und Kiron Open Higher Education (for refugees), 4000 students in 78 countries, gab es eine Paneldiskussion bewährt moderiert von Jana Kugoth/gründerszene:

Wichtigste Erkenntnis: Kinder und Jugendliche müssen Problemlösungs- und Anwendungskompetenz lernen, damit lebenslanges Lernen in sich dynamisch entwickelnden Berufsanforderungen gemeistert werden kann. Kinder müssen ihre Neugier aufs Lernen von Neuem durch bessere Didaktik wie Flipped Classrooms, Rollenspielen und Projektarbeiten bewahren und nicht zu egoistischen Bulemielernern gezüchtet werden.

  

Comments are closed.