MCB: YouTube Marketing Strategy

07.06.2019, 08:00 Uhr, Google Berlin, Tucholskystraße 2, 10117 Berlin

Morgensalon powered by JuMPs: "Push Play on your YouTube Marketing Strategy"

Jeden Monat nutzen mehr als zwei Milliarden Menschen YouTube. Sie suchen auf der Plattform Unterhaltung, Inspiration und Hilfe. Unabhängig davon, was genau sie auf YouTube machen, entdecken sie ständig Neues – einschließlich neuer Marken und Produkte. Mehr als 90 Prozent der Zuschauer sagen, dass sie über YouTube auf Marken oder Produkte aufmerksam gemacht wurden. Für jede Marke bedeutet das eine riesige Chance, ihre Bekanntheit zu steigern.

Im Vortrag werden verschiedene Strategien vorgestellt, wie das Managen von YouTube-Aktivitäten für Marken durch maschinelles Lernen optimiert werden kann. Dabei werden Bereiche wie Video-Experimente, neue Werbe-Innovationen und die Zukunft der datenbasierten Kampagnenoptimierung in Echtzeit vorgestellt.

Referent:

Marko Kolbe, Industry Manager Tech, Google Germany

Marko Kolbe, Industry Manager Tech, Google Germany

1983 geboren und aufgewachsen in Zwickau. Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in Leipzig und Sydney. Startete seine berufliche Karriere 2008 bei der Standortmarketinggesellschaft des Bundeswirtschaftsministeriums in Berlin und verantwortete die internationale Vermarktung des Automotive & Maschinenbau-Standortes Deutschlands. Durch sein großes persönliches Interesse an der Digitalwirtschaft wechselte er 2014 zu Google und unterstützt hier seitdem Tech-Marken beim optimalen Einsatz des Google Werbeökosystems.

Termin/Ort:
Freitag, 7. Juni 2019, 8.00 bis 9.30 Uhr
Google Berlin, Tucholskystraße 2, 10117 Berlin

Ablauf:
8.00 Ankunft der Teilnehmer
8.15-9.00 Vortrag von Marko Kolbe mit anschließendem Q&A
9.00 - 9.30 Uhr Netzwerken inkl. Kaffee und kleinem Frühstück

Eintritt:
Die Veranstaltung ist offen und kostenlos für alle Mitglieder und Gäste. Die Anmeldung ist bis zum 02.06.2019möglich. Später eingegangene Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränktdaher bitten wir um verbindliche Anmeldungen.Solltet Ihr doch verhindert sein bitten wir um eine Absage, damit der Platz jemand anderem angeboten werden kann.

 

Comments are closed.