Profil

Kurzprofil

Thomas Andersen 2016

Ich bin leidenschaftlicher Berater und Netzwerker, bin auf vielen Startuptreffen und Businessevents. Rede ich mit einem Unternehmen, fallen mir meist sofort viele interessante Kooperationspartner, Investoren oder Kunden für sie ein. Dank meiner Akkreditierung als Technologie-Coach beim Beratungsförderungsprogramm Coaching Bonus der IBB koste ich für technologiegetriebene Unternehmen die ersten 2 Tage lang nichts und danach fast nichts (80% Zuschuss aufs Beratungshonrar).

Dank meiner Vorstandstätigkeit beim Deutschen Crowdsourcing Verband habe ich Zugriff auf ein Netzwerk hochkarätiger Crowdfundingexperten. Dank meiner vielen Veranstaltungsorganisationen bei den Berliner Wirtschaftsgesprächen habe ich Kontakt zu vielen Mittelständlern, Intermediären, Startups und Locations.

Netzwerke

20151029_135743_web


Bisherige Erfahrungen

Thomas Andersen Profil

Thomas Andersen, Dipl.-Kaufmann

Branche

Position

  • Consultant
  • Coach
  • Juror
  • Dozent

Position

  • Marketing- und Verkaufsleiter
  • Marketing- und Exportdirektor

Position

  • Trade Marketing Manager
  • Verkaufsleiter

Position

  • Produktmanager

Position

  • Junior Product Manager
  • Produktgruppenleiter Handelsmarken
  • Marketing- und Verkaufsleiter
  • Sales Director Retail

Unternehmensberatung

Unternehmensberatung

  • Business Pläne für Unternehmensgründung und -aufbau
  • Finanzierungs- und Fördergeldberatung
  • Strategische Geschäftsfeldberatung
  • Bankkontakte und -verhandlungen
  • Marketing- und Vertriebskonzepte
161857_web

Beratene Branchen u.a.

  • Herstellung Food und Nonfood
  • Hotellerie/Gastronomie
  • Industriedesign
  • Informationstechnologie
  • IT-Dienstleistungen/Business-Software
  • Kunstauktionen/virtuelle Galerien
  • Landschaftsbau
  • Lebensmittel- und Nonfood-Einzelhandel
  • Optoelektronik
  • Sicherheitstechnik
  • Systemhausbau
  • Textilproduktion
  • Textil-, BioTech- und Ärztebedarfs-Großhandel
  • Werbeagenturen
  • Webshops für Süßwaren, Luxusschuhe, Reisevideos, Rohstoffvertrieb
  • 3D-Visualisierung

Marketing

Instrumente-Einsatz

Professioneller Einsatz der klassischen Marketing-Mix-Instrumente Produkt, Preis, Distribution und Kommunikation (inklusive TV-, Rundfunk- und Print-Werbung)

Trade Marketing

  • Selbständige Entwicklung von Salesmaterial und Außendienst-Ausstattungen
  • Organisation und Durchführung von Außendienst-Konferenzen
  • Entwicklung von Handelsmarken und private labels (u.a. für Aldi, Plus, Netto), auch für den Export

Exportmarketing

  • Produktentwicklung
  • Länderanalysen
  • Exportmessen

Öffentlichkeitsarbeit

  • Medienkontakte schaffen und ausbauen
  • Interviews für TV, Hörfunk, Fachpresse, Tageszeitungen geben
  • Fach-Pressekonferenzen organisieren und durchführen
  • Firmen-Websites konzipieren, texten und umsetzen

Vertrieb

134155_web

Regionales, nationales und internationales Key Accounting

  • Jahresgespräche mit den Großen des deutschen Einzel- und Großhandels
  • Neu- und Aktionslistungen durchsetzen
  • Fach- und Handelsmessen organisieren und durchführen

Aufbau und Führung von Vertriebsteams

  • Personalrekrutierung und -auswahl
  • Produkt- und Verkaufsschulungen
  • Mitarbeiterführung und -beurteilung
  • Effiziente Motivierung der Mitarbeiter

Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Handelsagenturen

  • Vertragsgestaltung und -verhandlung
  • Koordinierung regionaler und internationaler Handelsvertreter

Kooperation mit externen Fremd-Außendiensten

  • Kooperationsverträge gestalten und verhandeln
  • Harmonisierung der unterschiedlichen Auftragsbearbeitungssysteme
  • Produkt- und Verkaufsschulungen konzipieren und durchführen
  • Verkaufswettbewerbe entwickeln und umsetzen

Exporterfahrung

20151021_web2

Exporterfahrung

  • Produktentwicklungen für den internationalen Markt
  • Produkttests bei Kunden oder Marktforschungsinstituten vor Ort
  • Exportmessen-Organisation und -Durchführung
  • Briefing ausländischer Werbeagenturen

Persönliche Stärken

Persönliche Stärken

  • Großes strategisches Ideenfindungs-Potenzial
  • Denken in funktionalen Märkten, immer orientiert am Kundennutzen
  • „Ansteckende“ Begeisterungsfähigkeit für innovative Produktideen
  • Hohe Akzeptanz bei Geschäftskontakten und -partnern
  • Hohe, zielgruppenadäquate Kommunikationskompetenz
  • mitreißende Schulungen und Präsentationen
  • aktiver Netzwerker
Thomas Andersen

Merken

Merken